A+W ist Marktführer für Software in der Flachglasindustrie sowie der Fenster- und Türenherstellung mit Hauptsitz in Mittelhessen. Unser Unternehmen wurde vor über 40 Jahren auf einem krisensicheren Fundament gegründet. Wir sind auf Expansionskurs und suchen für unseren Standort in Pohlheim einen Bachelor oder Master (m/w/d) für eine Projektarbeit / Abschlussarbeit im Bereich Human Resources.

WIR SUCHEN DICH ALS: 
Bachelor oder Master (m/w/d) für eine Projektarbeit / Abschlussarbeit im Bereich Human Resources
Kennziffer AW-D-390-22-01-01

Image

Dein Plus bei uns:

  • Ein aufgeschlossenes, freundliches Team mit Open Door Policy und Duz-Kultur
  • Flexible Arbeitszeiten, ideal für Student/innen
  • Lichtdurchflutete Büroräume im Grünen, moderne IT-Infrastruktur, hybrides Arbeiten
  • Bezuschusstes Mittagessen, kostenlose Getränke und frisches Obst
  • Kostenlose Parkplätze, Gewerbegebiet an der A5

Das Thema und Deine Aufgabenstellung:

  • "Analyse von international gesetzlichen Arbeitszeitregelungen und Entwicklung eines Anforderungskatalogs an das Zeitmanagement-System"
  • In unserem Unternehmensverbund befinden sich zahlreiche ausländische Gesellschaften (z.B. in Frankreich, Belgien, Polen, Schweden, Australien, Mexico etc.), für welche ein elektronisches Zeitmanagement-System eingeführt werden soll
  • Vor diesem Hintergrund soll erhoben werden, welche landesspezifischen Arbeitszeitgesetze, Richtlinien und Regelungen zu berücksichtigen sind. Hierbei geht es z.B. um Vorschriften zu Höchstarbeitszeiten und Pausen, den korrekten Umgang mit Mehrarbeit und Überstunden sowie Nacht- und Feiertagsarbeit, die Abwicklung von Abwesenheiten (Urlaub, Krankheit etc.), aber auch die Behandlung von Resturlaub und Urlaubsübertragung und -abgeltung
  • Nach der grundlegenden Definition der zu erhebenden Daten sowie der Erhebung und übersichtlichen Aufbereitung der erhobenen Daten soll ein Abgleich mit einem bereits genutzten Zeitmanagement-System erfolgen. Hier stellt sich die Frage, ob das vorhandene System die landespezifischen Anforderungen der betroffenen Länder erfüllen kann und wenn nicht, ob diese durch einfache Systemumstellungen möglich ist
  • Sollte für eine oder mehrere Anforderungen eine Umstellung des vorhandenen Systems nicht möglich sein, muss in Erfahrung gebracht werden, ob der derzeitige Softwareanbieter die Systemanforderungen durch eine Anpassung der Software erwirken kann
  • Sollte auch dies nicht möglich sein oder die Kosten für die Programmierung dafür zu hoch ausfallen, ist eine Recherche zu alternativen den Anforderungen entsprechenden Software-Tools notwendig

Dein Profil:

  • Laufendes BWL-Studium
  • Gute Englischkenntnisse und Spaß an internationaler Zusammenarbeit
  • Lust, die Ärmel hochzukrempeln und in diesem Projekt mit anzupacken


Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Bitte bewirb dich über unser Bewerbungsportal.
Für Rückfragen zum Stellenangebot steht dir gerne Frau Kirsten Waller unter der
Telefonnummer +49 151 16228 852 zur Verfügung.

Lust auf mehr Infos? Hier geht's zum Imagefilm.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung